Market Entry Programme

In cooperation with the Federal Ministry of Economic Affairs and Energy we provide our expertise and knowledge of the local market to help small and medium-sized enterprises access new markets abroad.

Foreign Market Entry Programme Projects for Taiwan in 2018:

Past Foreign Market Entry Programme Projects for Taiwan:

Geschäftsanbahnung Industriedesign in Taiwan (Januar 2018)

Projekt: Geschäftsanbahnung zum Zielmarkt Taiwan: Industriedesign

Termin: 22. Bis 26. Januar 2018

DEinternational Taiwan Ltd. organisierte im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU des BMWi eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen aus der Industriedesignbranche.

Die detailierte Zielmarktstudie zum Thema Industriedesign in Taiwan sowie den Ergebnisbericht zur Geschäftsanbahnung finden Sie unter folgendem Link auf iXpos - das Außenwirtschaftsportal.

Informationsveranstaltung Taiwan Taoyuan Airport – Bau Terminal 3 (Mai 2017)

Projekt: Informationsveranstaltung Taiwan Taoyuan Airport – Bau Terminal 3

Termin: 23 Mai 2017

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) führte die DEinternational Taiwan Ltd. in Kooperation mit dem China Competence Center der IHK Frankfurt am Main und der GIC Germany GmbH im Rahmen des BMWiMarkterschließungsprogramms für KMU am Dienstag, den 23. Mai 2017, in den Räumen der IHK Frankfurt am Main eine ganztägige Informationsveranstaltung über Marktentwicklung, Rahmenbedingungen und Geschäftschancen für deutsche Unternehmen im Zuge des Ausbaus des Flughafens Taiwan Taoyuan durch.

Den Ergebnisbericht zur Informationsveranstaltung finden Sie unter folgendem Link auf iXpos - das Außenwirtschaftsportal.

Informationsveranstaltung Kreativwirtschaft Taiwan (Juni 2016)

Projekt: Informationsveranstaltung Kreativwirtschaft Taiwan

Termin: 14. Juni 2016

26 Unternehmensvertreter und Fachreferenten tauschten sich am 14. Juni 2016 in Köln zu den Geschäftschancen in Taiwan für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus. In vertiefenden Vorträgen taiwanischer und deutscher Branchen und Länderexperten, bei anregenden Diskussionen sowie in Einzel- und Networking-Gesprächen konnten sich die Teilnehmer der Informationsveranstaltung ein Bild über die aktuellen Entwicklungen und Chancen für die deutsche Kreativwirtschaft in Taiwan machen.

Den Ergebnisbericht zur Informationsveranstaltung finden Sie unter folgendem Link auf iXpos - das Außenwirtschaftsportal.

Introduction to the Foreign Market Entry Programme

More and more German SMEs are venturing abroad. They particularly want to develop and secure new markets. Companies wishing to succeed by selling niche products abroad have particularly good prospects: Germany has 1,300 “hidden champions” – small and mid-sized world market leaders in the fields of electrical equipment, mechanical engineering and industrial products. The Federal Ministry for Economic Affairs and Energy (BMWi) supports German firms in a variety of ways: e.g. in the form of trade policy measures which facilitate access to foreign markets or by supporting specific activities at all export stages. The range of support measures offered by the BMWi have been efficiently coordinated and bundled together under the new umbrella initiative “Mittelstand Global” (Global SMEs). As part of the “Mittelstand Global” initiative, the German Trade Office Taipei is organizing a delegation visit to Taiwan on the topic of Industrial Design. The delegation visit shall provide German Designers and Taiwanese Manufacturers of all branches and sizes with a platform to make first initial contact with one another and lay out possible future paths for cooperation.

More information on the Market Entry Programme can be found at the following website (in German): iXpos - Das Außenwirtschaftsportal